Mundpflege – aber richtig!

Gepflegte und gesunde Zähne steigern die Lebensqualität, vermeiden viele Krankheiten, machen erfolgreich und sexy. Und ein strahlend weißes Lächeln wünschen wir uns alle.

Wussten Sie aber auch, dass Sie mit der Zahnbürste alleine (elektrisch oder manuell) nur ca. 45% der Ablagerungen entfernen? Die Zahnzwischenräume werden damit nicht geputzt! Und genau dort sammeln sich die Bakterien, die viele Probleme im Mund (Karies, Zahnfleischentzündung, …)

Dabei ist perfekte Mundpflege höchst einfach:

  • 2x täglich Zähneputzen: Gleich in der Früh und kurz vor dem Schlafengehen. Mit einer weichen Zahnbürste mit sanftem Druck sorgfältig putzen. Lieber länger und sanft als fest und schnell

  • 2x täglich die Zahnzwischenräume reinigen: Mit der Silodent Munddusche reinigen Sie schnell und vollständig all die Bereiche, die keine Zahnbürste erreicht. Einfach, schonend und mit reinem Wasser

  • 1x täglich Zunge putzen

  • 1-2x jährlich zum Zahnarzt und zur professionellen Mundhygiene: zur Kontrolle Ihrer Zähne und zum Entfernen von Zahnstein und hartnäckigen Ablagerungen

Viele Studien haben auch gezeigt, dass die regelmäßige häusliche Mundpflege mindestens so wichtig ist wie die eigentliche professionelle Zahnreinigung. Der „Goldstandard“ der Zahnhygiene verwendet die Zahnbürste für die Zähne und die Munddusche zur Reinigung von Zahnzwischenräumen. Die Silodent Munddusche ist einfach zu verwenden und verletzt das Zahnfleisch nicht. Sie ist sehr wirksam zur Entfernung von Speiseresten und zur Entfernung des Zahnbelags in Zahnzwischenräumen.

Wenige Minuten täglich genügen, um Zähne und Zahnfleisch gesund und schön zu erhalten. Nehmen Sie sich die Zeit und tun Sie etwas für Ihre Gesundheit!

Durch regelmäßige Zahnpflege vermeidet man nicht nur Karies und Zahnfleischerkrankungen. Auch andere unliebsame Krankheiten, die durch Keime des Mundes im Körper hervorgerufen werden (z.B. im Herz-Kreislaufsystem) haben viel weniger Chancen.